Karins Sticheleien
2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  


 


In Arbeit im Februar:

Corinth
SMC-Pullover
Camomille
Spectra
Radiance Shawl
Classy Lady Cardigan
Damson (Lace-Version)
Fallmaschen-Jacke
Cables & Lace Jacket
Schachbrett-Jacke
Glockenblume
Rufflicious
Katia-Weste
Noro Cardigan

Auf den Nadeln:
Glockenblume
Rufflicious
Katia-Weste
Bi-directional Vest
Noro-Cardigan
Swing Vest
Flechtmuster-Tuch
Lady Sweater
Revontuli
Stiefmutter-Socken *
Drop-Stitch Shawl
Mrs. Bluejeans *
Perlensocken
Damen-Handstulpen
Quadratpulli
Flechtmuster-Socken
Bindi-Socken
Keyhole Top
Handsome Triangle
Icarus Shawl
Shimmer Socks
Pink Panther
Goldener Drachen
Shikisai-Jacke *
Comfort Shawl
Waffelsocken
Rainbow-Jacke *
Jacke rosa-braun
Arizona-Jacke
6fach-Socken
Modell K
Socken Lifestyle
Boucléjacke
Cape
Schal Counterpoint

To Do:


Vielleicht irgendwann:
(ganz allein für mich)

Filztasche
Birch
Bettsocken
Katzenkorb
Josephine

 Fertig in 2012:

Handytasche blau


8 Gramm

Eure Kommentare:
Tina:
Diesen Freitag haben wir gefeiert. Und ich mu
...mehr

:
Wie uninterressant!!
...mehr

MsYtseJam:
Sowas schönes hab´ ich noch nie gesehen!
...mehr

19sixty:
Als "Nüsser Mädche" (mittlerweile in die Pamp
...mehr

Andrea:
Kopf hoch, deine Mutter braucht dich ...
...mehr

Einträge ges.: 554
ø pro Tag: 0,1
Online seit dem: 13.12.2005
in Tagen: 4210

Ausgewählter Beitrag

Freitags

Heute kommt der letzte des Jahres, und zwar der Freitagsfüller Nummer 144:

1. Vorsätze habe ich keine gefasst, jedenfalls nicht anlässlich Silvester/Neujahr; allerdings werde ich mir einiges vornehmen. Aber das dann zu gegebener Zeit und nicht alles auf einmal

2. Ein Konzertbesuch steht an am Silvesterabend, wie in den Jahren zuvor auch schon; wo ich dann den Jahreswechsel tatsächlich verbringe, weiß ich noch nicht.

3. Mein schönstes Weihnachtsgeschenk kann ich gar nicht benennen; ich habe dieses Jahr überraschenderweise viel geschenkt bekommen, von Personen, von denen ich absolut nicht damit "gerechnet" habe. Aber das Überraschendste und "Rührendste" war die Kukulle

4. Manche Kleidungsstücke werden langsam ganz schön unbequem und eng...

5. Ich habe genug Wolle - und von manchen Personen.

6. Immer diese Knallerei schon Tage vor und immer noch Tage nach Silvester - oh nein, nicht schon wieder. Ich mag diese Böller nämlich gar nicht, seit mir in Jugendzeiten mal ein dicker Böller in die Kapuze meiner Jacke gelegt wurde und dort mit Getöse, zerfetzten Klamotten, verbrannten Haaren etc. explodiert ist.

7. Was das Wochenende angeht: heute Abend freue ich mich auf Ruhe und Erholung und vielleicht ein bisschen stricken, morgen habe ich den Besuch des alljährlichen Silvesterkonzertes und sonst noch nichts geplant und Sonntag möchte ich Musik machen und sonst ruhig verbringen.

Wenn Ihr auch mitmachen wollt, dann holt Euch hier die Fragen.

Nickname 30.12.2011, 11.02

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.











Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Meine Heimatstadt:

Neuss


Aktuell dabei:









Zufallsspruch:
Kleine Unvollkommenheiten, die angenommen werden, schweißen Menschen oft aufs Engste aneinander.

powered by BlueLionWebdesign