Karins Sticheleien
2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     


 


In Arbeit im Februar:

Corinth
SMC-Pullover
Camomille
Spectra
Radiance Shawl
Classy Lady Cardigan
Damson (Lace-Version)
Fallmaschen-Jacke
Cables & Lace Jacket
Schachbrett-Jacke
Glockenblume
Rufflicious
Katia-Weste
Noro Cardigan

Auf den Nadeln:
Glockenblume
Rufflicious
Katia-Weste
Bi-directional Vest
Noro-Cardigan
Swing Vest
Flechtmuster-Tuch
Lady Sweater
Revontuli
Stiefmutter-Socken *
Drop-Stitch Shawl
Mrs. Bluejeans *
Perlensocken
Damen-Handstulpen
Quadratpulli
Flechtmuster-Socken
Bindi-Socken
Keyhole Top
Handsome Triangle
Icarus Shawl
Shimmer Socks
Pink Panther
Goldener Drachen
Shikisai-Jacke *
Comfort Shawl
Waffelsocken
Rainbow-Jacke *
Jacke rosa-braun
Arizona-Jacke
6fach-Socken
Modell K
Socken Lifestyle
Boucléjacke
Cape
Schal Counterpoint

To Do:


Vielleicht irgendwann:
(ganz allein für mich)

Filztasche
Birch
Bettsocken
Katzenkorb
Josephine

 Fertig in 2012:

Handytasche blau


8 Gramm

Eure Kommentare:
Tina:
Diesen Freitag haben wir gefeiert. Und ich mu
...mehr

:
Wie uninterressant!!
...mehr

MsYtseJam:
Sowas schönes hab´ ich noch nie gesehen!
...mehr

19sixty:
Als "Nüsser Mädche" (mittlerweile in die Pamp
...mehr

Andrea:
Kopf hoch, deine Mutter braucht dich ...
...mehr

Einträge ges.: 554
ø pro Tag: 0,1
Online seit dem: 13.12.2005
in Tagen: 4328

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Dieses und Jenes

Der neue an meiner Seite

Ist etwa 190 Zentimeter groß.
Und 132 Zentimeter breit.
Ein wahres Prachtexemplar also.

Darf ich vorstellen? Mein neuer Schrank:



Nach 20 Jahren hatte der alte Vitrinenschrank aus Kieferholz, den ich mir damals für die Einrichtung meiner ersten Wohnung gekauft habe, ausgedient.
Er hat mir all die Jahre treue Dienste geleistet, hat einige Umzüge überstanden, aber in letzter Zeit war er doch ein bisschen altersschwach und wackelig geworden.
So machnes Mal dachte ich schon daran, dass man mal über die Anschaffung eines neuen Schrankes nachdenken könnte. Aber eigentlich wäre das eine unnütze Ausgabe gewesen. Tja, und als wenn er es geahnt hätte, dass ich gelegentlich über sein Schicksal nachdachte, half er selber nach und nahm mir die Entscheidung ab, indem einfach die Führung der Schubladen herunter fiel und nicht mehr zu reparieren war (denke ich).

Also bin ich losgezogen und habe mir einen Ersatz besorgt. Ich bin hochzufrieden und wenn ich an meine rechte Seite sehe, kann ich immer einen Blick auf meine neue Errungenschaft werfen.

Und übrigens hat der altgediente Schrank mir bis zur letzten Sekunde gute und treue Dienste geleistet. Da das Holz unbehandelt war, ist der Schrank in vielen einzelnen kleinen Teilen in unserem Kaminofen gelandet und hat für so manch warme Stunde gesorgt.

Nickname 13.02.2011, 11.33 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wünsche zum Jahresbeginn

Ich wünsche dir fürs neue Jahr

Ich wünsche dir fürs neue Jahr
das große Glück in kleinen Dosen.
Das alte lässt sich ohnehin
nicht über Nacht verstoßen.

Was du in ihm begonnen hast
mit Mut und rechter Müh’,
das bleibt dir auch noch Glück und Last
in neuer Szenerie.

Erwarte nicht vom ersten Tag
des neuen Jahres gleich zuviel!
Du weißt nicht, wie er’s treiben mag,
es bleibt beim alten Spiel.

Ob gute Zeit, ob schlechte Zeit,
wie sie von Gott gegeben,
so nimm sie an und steh bereit
und mach daraus dein Leben!

Gedicht von Elli Michler,
Aus: "Dir Zugedacht", Copyright Don Bosco Verlag München, 20. Auflage 2010

Ich wünsche allen Lesern ein gutes Jahr 2011!

 

Nickname 01.01.2011, 10.52 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Vorher - nachher

Ihr kennt doch diese Shows im Fernsehen oder Rubriken in Zeitschriften, in denen man Menschen zeigt, die mit ihrem Aussehen unzufrieden sind und sich deswegen verändern möchten?

Da gibt es dann immer Fotos, wie sie vorher - also vor dem Umstylen - aussahen. Meist sind sie ungekämmt mit nicht gewaschenen Haaren, ungeschminkt und schauen ganz unglücklich drein.

Auf dem Nachher-Foto ist dann natürlich alles top. Die (neue) Frisur sitzt, das Make-Up unterstreicht den Typ, die Kleidung passt zur Figur und alle strahlen glücklich.

So etwas habe ich nun auch hinter mir.

So sahen die Teller (das was hier rechts unten hell ist, ist nur die Spiegelung von Blitun und/oder Fenster) vor der ersten Benutzung aus:



Und so nach dem ersten Spülgang (übrigens von Hand) und immer noch vor der ersten Benutzung:



Grrrrrr. Das ist ganz schön ärgerlich. Ich finde, das hätte mir die Verkäuferin ruhig sagen können, dass evtl. die Farbe abplatzen könnte. Denn ich werde ja nicht die einzige sein, bei der das "passiert" ist. Da das Geschäft aber nicht bei mir im Ort ist sondern viele Kilometer weit weg, habe ich nicht reklamiert und die Teller (ich hatte 4 Kuchen- und 4 Essteller) sind längst im Müll gelandet.

Nickname 26.04.2010, 09.25 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Neuer Schatz

Schaut mal, wer bzw. was hier vorgestern eingezogen ist:



Und weil sie so schön ist, auch noch einmal von vorne:


Eine Weile habe ich schon überlegt, ob ich eine neue Digicam brauchen würde. Als nun der Discounter am Ende der Straße, in der ich wohne, eine im Angebot hatte, kam mir dieser Gedanke wieder einmal hoch. Soll ich? Soll ich nicht?
Aber als ich dann diese Farbe sah, war es sofort klar:
ja, ich will!
Und so ist nun als letztes Geschenk des vergangenen Jahres diese neue Digicam in pink bei mir eingezogen.
Ein Geschenk. Von mir an mich.

Nun müssen nur noch genug Strickprojekte angestrickt und hoffentlich sogar fertig werden, damit sie schön oft zum Einsatz kommen wird.

Nickname 02.01.2010, 22.45 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Geholfen

haben Eure Besserungswünsche und die Medikamente.
Danke für Eure Kommentare und Mails! Das hat gut getan.

Richtig fit bin ich zwar noch immer nicht und wenn ich zwei Stunden aus der Liegeposition raus bin, komme ich mir vor wie nach einem Tag Hochleistungssport, aber es wird. Jedenfalls ist es kein Vergleich mehr zu Montag oder Dienstag.

Also langsam auf zu neuen Taten.

Nickname 08.08.2009, 09.34 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ganz liebe Grüße

speziell nach Mandach. An meine liebe Freundin Jacky!



Damit Du mich mal in meiner ganzen Pracht bewundern kannst, habe ich mich extra in Pose geworfen für Dich.
Obwohl Karin es gar nicht mochte, dass ich das Bett "erobert" habe.
Aber für Dich tu ich doch alles!

Und wer sonst noch gern einen Blick auf mich riskiert hat, sei natürlich auch herzlich gegrüßt.

Nickname 22.07.2009, 16.49 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Überwältigend

war - jedenfalls in meinen Augen - die Resonanz auf meinen letzten Eintrag, in dem ich nachfragte, ob hier überhaupt noch jemand mitliest. Ich hatte ja eine ziemlich lange Blogpause eingelegt.
Bereits zwei Stunden nach Veröffentlichung des Beitrages hatte ich etliche Reaktionen in meiner Mailbox.

Wow! Wow! Wow!
Zu den hier im Blog zu lesenden Kommentaren kommen noch etliche Mails, die mich direkt erreichten. Und auch auf Stricktreffen war mein Blog Thema.
Ich hätte niemals gedacht, dass noch so viele Menschen Interesse an meinen Strickereien und meinem "Geschreibsel" haben.

Da es mir selber auch Spaß gemacht hat, die letzten Einträge zu verfassen, werde ich hier nun wieder etwas öfter schreiben. Wenn mein Urlaub nächste Woche vorbei ist, sicherlich nicht mehr so oft wie während der letzten Tage, aber ich werde weitermachen.

Und allen, die mir per Kommentar, per Mail und auch in persönlichen Gesprächen geantwortet haben, sage ich ein riesengroßes
Dankeschön!

Ich habe mich über Eure durchweg positiven Antworten sehr gefreut!
Und Ihr werdet mein Blog nun sicherlich wieder öfter in Eurem Feedreader oder bei "friends' blogs" in ravelry finden.

Nun wird es aber Zeit, dass ich selber auch wieder mehr in Euren Blogs lese. Denn auch das habe ich im letzten Jahr schwer vernachlässigt, weil ich die "friends' activity" bei ravelry recht regelmäßig verfolge.

Aber Ihr habt Recht: zwischen ravelry und einem Blog liegt doch ein großer Unterschied!

Nickname 19.07.2009, 18.18 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Frage an die Strick-BloggerInnen

Liest da draußen in der weiten BloggerInnen- und StrickerInnen-Welt eigentlich noch jemand hier mit?

Von zwei lieben Strickfreundinnen (U aus K und J aus M) weiß ich es ja, denn sie haben mir Kommentare gepostet.

Interessiert sich sonst noch jemand für mein Geschreibsel und Gestricke?
Ich war ja eine ganze Weile nicht hier und nun überlege ich, ob sich das Schreiben überhaupt noch "lohnt"...
Auch wenn die neuen Postings Spaß gemacht haben und die nächsten (inklusive Bildern) schon in Vorbereitung sind.

Und so frage ich einfach mal Euch, ob Ihr noch Blogs lest (in diesem Fall meines) oder ob Ihr - so wie ich für eine Weile - fast nur noch bei ravelry unterwegs seid?

Bitte hinterlasst doch einen (kurzen) Kommentar. Oder antwortet über das Kontaktformular.
Danke!

Nickname 17.07.2009, 17.47 | (17/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Weihnachten

Ich wünsche Euch und Euren Familien
ein friedvolles und gesegnetes
Weihnachtsfest!


Nickname 24.12.2008, 19.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Alles neu...

... macht der Mai November.

Ich sag jetzt einfach mal: ich bin wieder zurück!

Lange war es hier ruhig, ich weiß. Aber wie ich in den letzten Einträgen schon schrieb, war hier einfach viel los und es gibt im Leben Wichtigeres als zu stricken und/oder zu bloggen.

In der Tat habe ich wochen-, ja eigentlich monatelang, keine Stricknadel in den Händen gehabt. So zwischendurch habe ich mal ein paar Reihen gestrickt, aber nicht wirklich motiviert und konsequent.

Aber nun "fluppt" es wieder und ich habe bei einem Kurztrip in die Nähe von Biberach gleich ein ganzes Knäuel Sockenwolle zu einem Schal verstrickt und der nächste Schal ist bereits schon wieder auf den Nadeln.
So kann es weitergehen.

Bis bald also.

Nickname 01.11.2008, 21.34 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Meine Heimatstadt:

Neuss


Aktuell dabei:









Zufallsspruch:
Es gibt nichts, was aus sich moralisch oder unmoralisch ist; die Deutung eines Phänomens macht es zu einem moralischen oder unmoralischen.

powered by BlueLionWebdesign