Karins Sticheleien
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      


 


In Arbeit im Februar:

Corinth
SMC-Pullover
Camomille
Spectra
Radiance Shawl
Classy Lady Cardigan
Damson (Lace-Version)
Fallmaschen-Jacke
Cables & Lace Jacket
Schachbrett-Jacke
Glockenblume
Rufflicious
Katia-Weste
Noro Cardigan

Auf den Nadeln:
Glockenblume
Rufflicious
Katia-Weste
Bi-directional Vest
Noro-Cardigan
Swing Vest
Flechtmuster-Tuch
Lady Sweater
Revontuli
Stiefmutter-Socken *
Drop-Stitch Shawl
Mrs. Bluejeans *
Perlensocken
Damen-Handstulpen
Quadratpulli
Flechtmuster-Socken
Bindi-Socken
Keyhole Top
Handsome Triangle
Icarus Shawl
Shimmer Socks
Pink Panther
Goldener Drachen
Shikisai-Jacke *
Comfort Shawl
Waffelsocken
Rainbow-Jacke *
Jacke rosa-braun
Arizona-Jacke
6fach-Socken
Modell K
Socken Lifestyle
Boucléjacke
Cape
Schal Counterpoint

To Do:


Vielleicht irgendwann:
(ganz allein für mich)

Filztasche
Birch
Bettsocken
Katzenkorb
Josephine

 Fertig in 2012:

Handytasche blau


8 Gramm

Eure Kommentare:
Tina:
Diesen Freitag haben wir gefeiert. Und ich mu
...mehr

:
Wie uninterressant!!
...mehr

MsYtseJam:
Sowas schönes hab´ ich noch nie gesehen!
...mehr

19sixty:
Als "Nüsser Mädche" (mittlerweile in die Pamp
...mehr

Andrea:
Kopf hoch, deine Mutter braucht dich ...
...mehr

Einträge ges.: 554
ø pro Tag: 0,1
Online seit dem: 13.12.2005
in Tagen: 5031

Meine erste Wollfee-Post

ist da!

Als ich vom Friseur nach Hause kam, warteten gleich drei Päckchen auf mich. An den Absendern sah ich, dass es zwei Bestellungen waren und dass das dritte von meiner Wollfee kommen müsste. Jippieh!

Also packte ich erst ganz schnell und doch voller Vorfreude meine beiden Bestell-Pakete aus und hob mir das beste und spannendste Paket für den Schluss auf. Hach, war ich aufgeregt und neugierig, was mich wohl erwarten würde.

Von außen sah das Päckchen aus wie jedes andere, aber schon als ich den Deckel aufmachte, konnte ich nur noch schwer atmen, weil der erste Einblick einfach toll war:
Paket1.jpg

Ist das nicht gigantisch, wie meine liebe Wollfee das Geschenk eingepackt hat? Hier könnt Ihr die tollen Rosen und den Schmetterling, der an den Rosen zu schnuppern scheint, besser sehen:
Rosenbouquet.jpg
Und dann noch rosa Papier... Hach, was schlug mein Herz da schon höher.

Dann stellte sich die erste Frage: erst auspacken oder erst die beigefügte Karte lesen? Ich entschloss mich dazu, erst einmal die Karte zu lesen, hoffte ich doch, so vielleicht etwas von meiner Wollfee zu erfahren. *g*

Prinzessinnenkarte.jpg

Aber nein, sie hat sich nicht versehentlich geoutet oder sonst einen Hinweis gegeben, außer dass sie tolle Ideen hat und mir eine richtige Prinzessinnenkarte gemalt hat (oder hat malen lassen?). So eine schöne Karte - die wird an meiner Wand, an der alle gestickten Geschenke und Wichteleien hängen, einen Platz bekommen.
Einen Hinweis bekam ich aber doch, nämlich dass zwei Knäuel Sockenwolle in dem Päckchen sein sollten.
Also drückte ich noch einmal vorsichtig und rüttelte ein bisschen an der Verpackung. Hm, nach Sockenwolle fühlte sich das nicht unbedingt an... Das machte mich natürlich noch neugieriger. So machte ich mich dann vorsichtig ans Auspacken, vor Neugier fast sterbend... *g*

Und was ich sah, machte mich noch sprachloser. War ich vorher erst mit dem noch verschlossenen Päckchen durch die Wohnung gelaufen und anschließend mit dem schönen Rosenpaket und wollte immer wieder, dass mein Mann das auch gebührend bestaunt, flippte ich nun förmlich aus. Lief wieder durch die Wohnung, musste dabei vor Freude weinen. Ich kann's immer noch nicht richtig glauben, was ich fand:

Geschenkkorb.jpg

Könnt Ihr Euch meine Freude nun vorstellen? Ist das nicht der Hammer? Und auch unsere Prinzessin Daisy war sogleich auf das tolle Geschenk aufmerksam geworden und leistete mir beim Bestaunen Gesellschaft.
GeschenkkorbDaisy.jpg

Ich lief mit dem reichlich gefüllten Geschenkkorb durch die Wohnung und rief immer nur: "Guck mal, was ich bekommen habe. Ich kann's nicht glauben. Nur für mich. Guck doch mal." So ging das in einer Tour.
Genussvoll habe ich der Reihe nach alles herausgeholt und bestaunt.

Zuerst einmal richtig süßer Schmuck - so wie es sich für eine echte Prinzessin gehört:
Prinzessinnenschmuck.jpg
Darin waren jeweils zwei Armbänder und Ketten - total süß. Im wahrsten Sinne des Wortes. Liebe Wollfee, woher wusstest du, dass ich die schon in meiner Kindheit (und du weißt ja, wie lange das her ist, gell?) mochte? Da war ich gleich um Jahre zurückversetzt. Eine wirklich gute Idee: süßer Schmuck für eine Prinzessin. Das lass ich mir gefallen.

Dann waren noch die zwei in der Karte schon angekündigten Knäuel Wolle drin:
Wollen2.jpg
Wollen1.jpg

Die eine ist rosa/pink mit rot und die andere ist flieder, lila und türkis. Das sind so ganz meine Farben.
Liebe Wollfee, du hast absolut meinen Geschmack getroffen und ein Knäuel ist schöner als das andere. Und sie fühlt sich sooo gut an.

Für die beiden Wollen werde ich mir auf jeden Fall ganz besondere Muster aussuchen. Für das pink-rote Knäuel habe ich auch schon eine Idee und am liebsten hätte ich sofort losgestrickt. Aber das werde ich mir ganz in Ruhe bis zum Ende der Wollfee-Aktion aufheben, denn bis dahin muss ich mich mit meinem Abschlussgeschenk für meine eigene Prinzessin sputen und möchte mich nicht verzetteln.
Und da ich das Stricken der Wolle ebenso genießen möchte wie das Auspacken, begnüge ich mich einstweilen mit täglichem Anschauen und Begrabbeln und freue mich schon auf den Tag des Anstrickens.
Und für das flieder-türks Knäuel wird mir bestimmt auch noch das perfekte Muster über den Weg laufen. Ein paar Ideen habe ich dazu auch schon. Bin gespannt, wofür ich mich letztendlich entscheiden werde.

Aber der absolute Hammer ist das "Behältnis", das alle diese Dinge zusammenhielt:
FilzGanz.jpg

Ist das nicht gigantisch? Etwas Gefilztes ganz allein für mich. Ich kann's gar nicht glauben. Einfach Wahnsinn.
Liebe, liebe Wollfee, damit hast du mir eine absolut große Freude gemacht. So lange schon wünsche ich mir etwas Gefilztes, habe mich aber selber noch nicht rangetraut. Auch weil ich keine Idee hatte, was ich machen könnte, ohne dass es gleich so etwas Großes wie ein Katzenbett oder so etwas Schwieriges wie eine Tasche für mich ist.

Noch einmal zwei nähere Blicke darauf, einmal von der Seite und einmal von unten, so dass man alle Farben sehen kann:
FilzSeite.jpg
FilzUnten.jpg


Liebe Wollfee, du hast mit deinem ersten Geschenk voll ins Schwarze getroffen. Alles gefällt mir absolut gut und ich kann es immer noch nicht recht glauben, womit du mich beschenkt hast. Ich werde den Filzkorb immer in Ehren halten. Das ist ein ganz besonderes Stück für mich.

Leider habe ich keine E-Mail-Adresse von dir, so dass ich dir nicht persönlicher danken kann. Ich hoffe, du freust dich auch über diesen Eintrag hier und kannst wenigstens ein bisschen erahnen, wie sehr ich mich über dein erstes Geschenk gefreut habe.

Jetzt grübel ich natürlich, wer du bist. Ob du die Wolle selber kreiert hast (das würde den Kreis der potenziellen Wollfeen ja einschränken) oder sie doch gekauft ist (dann könnte wieder jede meine Wollfee sein). In etlichen Blogs lese ich noch aufmerksamer, ob dich vielleicht das Gefilzte verrät. Aber nein, ich habe keinen blassen Schimmer, wer du sein könntest.
Nein, und ich versuche auch nicht, es über den Abgangsort des Päckchens zu ermitteln. *g*
So bin ich nämlich bei der letzten Aktion auf meine Wollfee gekommen, gleich nach dem ersten Päckchen. Aber diesmal lasse ich mir selber die Vorfreude auf dein eigenes Outing und werde nicht aktiv nach dir suchen.
Entweder komme ich zufällig drauf oder gar nicht. *g*

Und eines möchte ich zum Schluss noch klarstellen:

nur meine und ganz allein meine Wollfee ist die allerbeste!

Da könnt Ihr anderen über Eure eigene Wollfee sagen, was Ihr wollt. Ich bleib dabei... *g*

Nickname 01.08.2006, 09.13| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Wollfee4

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Meine Heimatstadt:

Neuss


Aktuell dabei:









Zufallsspruch:
Fehlt es einem Redner an Tiefe, geht er meist in die Breite.

powered by BlueLionWebdesign