Karins Sticheleien
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      


 


In Arbeit im Februar:

Corinth
SMC-Pullover
Camomille
Spectra
Radiance Shawl
Classy Lady Cardigan
Damson (Lace-Version)
Fallmaschen-Jacke
Cables & Lace Jacket
Schachbrett-Jacke
Glockenblume
Rufflicious
Katia-Weste
Noro Cardigan

Auf den Nadeln:
Glockenblume
Rufflicious
Katia-Weste
Bi-directional Vest
Noro-Cardigan
Swing Vest
Flechtmuster-Tuch
Lady Sweater
Revontuli
Stiefmutter-Socken *
Drop-Stitch Shawl
Mrs. Bluejeans *
Perlensocken
Damen-Handstulpen
Quadratpulli
Flechtmuster-Socken
Bindi-Socken
Keyhole Top
Handsome Triangle
Icarus Shawl
Shimmer Socks
Pink Panther
Goldener Drachen
Shikisai-Jacke *
Comfort Shawl
Waffelsocken
Rainbow-Jacke *
Jacke rosa-braun
Arizona-Jacke
6fach-Socken
Modell K
Socken Lifestyle
Boucléjacke
Cape
Schal Counterpoint

To Do:


Vielleicht irgendwann:
(ganz allein für mich)

Filztasche
Birch
Bettsocken
Katzenkorb
Josephine

 Fertig in 2012:

Handytasche blau


8 Gramm

Eure Kommentare:
Tina:
Diesen Freitag haben wir gefeiert. Und ich mu
...mehr

:
Wie uninterressant!!
...mehr

MsYtseJam:
Sowas schönes hab´ ich noch nie gesehen!
...mehr

19sixty:
Als "Nüsser Mädche" (mittlerweile in die Pamp
...mehr

Andrea:
Kopf hoch, deine Mutter braucht dich ...
...mehr

Einträge ges.: 554
ø pro Tag: 0,1
Online seit dem: 13.12.2005
in Tagen: 5025

Der neue an meiner Seite

Ist etwa 190 Zentimeter groß.
Und 132 Zentimeter breit.
Ein wahres Prachtexemplar also.

Darf ich vorstellen? Mein neuer Schrank:



Nach 20 Jahren hatte der alte Vitrinenschrank aus Kieferholz, den ich mir damals für die Einrichtung meiner ersten Wohnung gekauft habe, ausgedient.
Er hat mir all die Jahre treue Dienste geleistet, hat einige Umzüge überstanden, aber in letzter Zeit war er doch ein bisschen altersschwach und wackelig geworden.
So machnes Mal dachte ich schon daran, dass man mal über die Anschaffung eines neuen Schrankes nachdenken könnte. Aber eigentlich wäre das eine unnütze Ausgabe gewesen. Tja, und als wenn er es geahnt hätte, dass ich gelegentlich über sein Schicksal nachdachte, half er selber nach und nahm mir die Entscheidung ab, indem einfach die Führung der Schubladen herunter fiel und nicht mehr zu reparieren war (denke ich).

Also bin ich losgezogen und habe mir einen Ersatz besorgt. Ich bin hochzufrieden und wenn ich an meine rechte Seite sehe, kann ich immer einen Blick auf meine neue Errungenschaft werfen.

Und übrigens hat der altgediente Schrank mir bis zur letzten Sekunde gute und treue Dienste geleistet. Da das Holz unbehandelt war, ist der Schrank in vielen einzelnen kleinen Teilen in unserem Kaminofen gelandet und hat für so manch warme Stunde gesorgt.

Nickname 13.02.2011, 11.33| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Dieses und Jenes

Dieses Häufchen Elend

soll mich morgen in die Oper begleiten:



Genau einen Monat lange habe ich an dem schönen (ich hoffe jedenfalls, dass es das wird) Tuch gestrickt. Die letzten Reihen zogen sich aufgrund der vielen Perlen, die ich eingearbeitet habe, etwas in die Länge und das Stricken war recht mühsam.

Nun bin ich froh, dass ich das Tuch "just in time" abgekettet habe und morgen - hoffentlich - ausführen kann.

Ich werde es gleich "baden" und hoffe inständig, dass die Farbe nicht zu sehr ausblutet und nachher vielleicht nur ein weißes Tuch überbleibt. *stark übertreib*
Aber beim Stricken ist schon einiges an Farbe an der Nadel hängen geblieben und meine Bambusnadeln sind nun deutlich rötlich-lila gefärbt.

So, und jetzt ab in die Wanne mit dem guten Stück. Und dann geht's auf die Matte zum Spannen.

Nickname 10.02.2011, 12.43| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Stricken | Tags: Pfau, stricken, lila, Tuch,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Meine Heimatstadt:

Neuss


Aktuell dabei:









Zufallsspruch:
Wenn du dich nach dem Licht sehnst, spendet dir deine Sehnsucht schon Licht.

powered by BlueLionWebdesign